Terminplanung 2.0 mit dem com:con BAF


Sei es für Beratungstermine per Telefon, Besichtigungstermine vor Ort oder Präsentationstermine über eine online Plattform. Bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, sich selbst einen für Sie passendes Zeitfenster für einen gewünschten Termin auszusuchen. Über eine online verfügbare Kalenderansicht wird dies einfach und zeitsparend ermöglicht.

 

Ihr Kunde wird durch die Terminfindung geleitet

 

 

 

Terminbuchung auf eigener Website integrieren

Mit Hilfe einer Schaltfläche, welche zum Beispiel auf Ihrer Website implementiert wird, gelangt der Kunde, der Interessent oder der Geschäftspartner auf die Terminbuchungsoberfläche.

 

Buchung des Termins auf der Buchungsoberfläche

Auf der Buchungsoberfläche gibt der Kunde, der Interessent oder der Geschäftspartner wichtige Informationen zu dem Termin ein, und sieht zudem in der Kalenderansicht sofort freie, also buchbare Zeitabschnitte.

Bestätigung des Termins

Nach der Bestätigung des Termins auf der Weboberfläche, erhält der Kunde, der Interessent beziehungsweise der Geschäftspartner noch einmal eine Buchungsbestätigung per Mail. Der Termin ist nun direkt und ohne Umwege in Ihrem Kalender implementiert. Selbstverständlich werden hierbei alle Interaktionen direkt primär mit der richtigen Person verknüpft und die Details zum Termin in den Datensatz geschrieben.

 

Zudem ist es möglich, dem Kunden einen Termin mit einem speziellen Ansprechpartner innerhalb Ihres Unternehmens anzubieten. Dazu wird ein personalisierter Link an den Kunden verschickt, der es diesem ermöglicht, die anonymisierten Kalenderdaten des Ansprechpartners einzusehen und (direkt) einen Termin einzutragen, analog zu der oben gezeigten Weboberfläche.

FOLGEN SIE UNS

    Support